"elektronische Post"

Hauptkategorie: Schuljahr 2015-16

Sehr geehrte Eltern,

mit Sorge beobachten wir die stetig steigenden Kosten, die für Elternmitteilungen durch Fotokopien entstehen. So belaufen sich die Kosten für Fotokopien (incl. OGS) jährlich auf ca. 800 Euro - Geld, welches uns an anderer Stelle fehlt oder hätte besser verwendet werden können.

Auch aus Sicht des Umweltschutzes ist es uns ein großes und wichtiges Anliegen, die

„Papierflut“ einzudämmen und somit wertvolle Ressourcen zu schonen.

Deshalb möchten wir in einer Testphase bis zu den Sommerferien sämtliche Elternmitteilungen in elektronischer Form an Sie versenden. Wie an den weiterführenden Schulen bereits seit Jahren mit Erfolg praktiziert, verfahren wir dann wie folgt:

· Im Mitteilungsheft Ihres Kindes finden Sie ein Mailsymbol (@) als Hinweis auf eine neue Mitteilung.

· Rückmeldebögen und Ähnliches werden Ihrem Kind in gewohnter Weise von der Schule mitgegeben, damit Sie keinen Drucker benötigen.

Wir möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich für Ihre Mitarbeit bedanken.

Bitte beachten Sie, dass kein Rückmeldesystem vorgesehen ist. Krankmeldungen und andere Mitteilungen Ihrerseits bitten wir nach wie vor telefonisch oder durch eine schriftliche Mitteilung an uns zu richten.