Hauptkategorie: Schuljahr 2016-17

K640 5

 

 

Eine ganze Woche voller Karnevals-Aktivitäten! Helau!

Schon zu Beginn der Woche durften die Kinder zur Schminke und Pinsel greifen und sich gegenseitig schminken.

An Weiberfastnacht waren die Mädels mit den Lippenstiften unterwegs und die Jungs wurden bemalt.

Am Freitag war dann endlich die große Party: Stop-Tanz und die Reise nach Jerusalem durften nicht fehlen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauptkategorie: Schuljahr 2016-17

 

Passend zum Thema "Rennautos" veranstalteten die LEGO-Kids ein Autorennen. Der Gewinner des Rennens: Arne! Herzlichen Glückwunsch Arne! :-)

 

IMG 3693

 

 

 

 

Hauptkategorie: Schuljahr 2016-17

„So schön ist Bottrop!“ - diese Erfahrung machten die OGS-Kinder in den diesjährigen Osterferien. Wir suchten unsere Wohnorte auf dem Stadtplan machten eine Bottrop-Rundreise, lösten knifflige Aufgaben bei der Stadtrallye und lernten viel von unseren AWO-Paten über das „frühere“ Bottrop. Selbstverständlich durfte ein Besuch im Bergbaumuseum nicht fehlen, denn schließlich steht Bottrop ganz im Zeichen des Kohleabbaus! Große Augen machten wir, als wir erfuhren, das die größte Sammlung an Eiszeit-Knochen im Quadrat hier in unsere Stadt zu finden sind.

 

Stadtrundfahrt

 

 

Hauptkategorie: Schuljahr 2016-17

Kurze, lange, dünne und dicke Regenwürmer -

Die Umweltdetektive erforschten in der letzten Woche Regenwürmer.

Mit Handschuhen erstellte jeder Umweltdetektiv seinem Regenwurm einen persönlichen Steckbrief.

 

1

 

 

Hauptkategorie: Schuljahr 2016-17

Vier Jahre OGS- Zeit an der Astrid Lindgren Schule geht nun für einige Kinder zu Ende… Da durfte eine gemeinsame Abschiedsfeier nicht fehlen! Wie jedes Jahr wurden im Laufe des Schuljahres gemeinsam Vorschläge gesammelt, abgestimmt und geplant.

Am Freitag, den 7. Juli ging es nachmittags dann endlich los! Mit Sportsachen und festem Schuhwerk fuhren wir in die Kletterhalle nach Bochum, wo es so richtig „hoch hinaus“ ging und wir bemerkten, dass zwei Stunden klettern ganz schön anstrengend sein kann. Nach einer ausgiebigen Stärkung mit Pizza und Getränken ging es anschließend zurück in die OGS. Hier wurden Spiele gespielt, Gespenster in der Dunkelheit gesucht, zur Musik getanzt und auch ein Film durfte selbstverständlich nicht fehlen.

Das Frühstück war nach drei bis vier Stunden Schlaf nicht mehr ganz so aufregend - aber ein tolles Ereignis war es trotzdem! :-)